As-Wägetechnik - Erfahrener Ansprechpartner bei Waagen

Digitale Kranwaagen – flexibel & hochpräszise

Mit unseren digitalen Kranwaagen bieten wir Ihnen zuverlässige Messgeräte für problemfreies und präzises Wiegen von Langmaterial, sperrigen, schwer zu transportierenden Gütern, Baumaterial sowie großen und schweren Maschinen.

 Im Gegensatz zu anderen Industriewaagen können Sie unsere Kranwaagen direkt zum Wägegut befördern, wodurch Sie die Effektivität Ihrer Arbeitsprozesse steigern und nachhaltig Kosten minimieren. Überzeugen Sie sich selbst von unserem hohen Qualitätsstandard und sehen Sie sich unser breitgefächertes Angebot an. Sie finden bei uns die passenden Kranwaagen für Ihre Anwendungen.

Die Vorteile unserer Kranwaagen auf einen Blick:

  • Individuelle, maßgeschneiderte Lösungen
  • Für verschiedene Einsatzorte geeignet
  • Rundumservice
  • Lange Haltbarkeit, hohe Messgenauigkeit
  • Überregionaler Service im deutschsprachigen Raum
  • Kostenlose Beratung durch einen Fachmann

Verschiedene Modelle speziell für Ihre Anforderungen

Bei As-Wägetechnik profitieren Sie von einer umfangreichen Auswahl an Waagen. Wir unterscheiden zwischen folgenden Varianten:

Diese Kranwaagen sind außerordentlich robust, besitzen ein Aluminium-Druckguss-Gehäuse und eine bestens ablesbare 30 mm hohe, hinterleuchtete LCD-Anzeige. Ausführung bis max. 20 t Wägebereich.

Preis ab: 465 EUR

Universell einsetzbare Kranwaagen mit niedriger Bauhöhe, Aluminium-Druckguss-Gehäuse, unterem, drehbaren Haken, Fernbedienung und hervorragend ablesbarer, 30 mm hoher, hinterleuchteter LCD-Anzeige. Die Hängewaage schafft Lasten bis 3.000 kg.

Preis ab: 430 EUR

Die Hängewaage mit revolutionärer Bauform. Perfekte Relation zwischen hohem Wägebereich und niedriger Bauhöhe. Extrem robuste Ausführung mit externem Anzeigegerät mit bestens ablesbarer LED-Anzeige. Diese Kranwaage eignet sich für Lasten bis 30.000 kg.

Preis ab: 398 EUR

Ausgestattet mit Aufbewahrungs- und Transportkoffer, sind diese preiswerten Kranwaagen perfekt für einen effektiven, mobilen Einsatz. Per Fernbedienung aus 8 m Entfernung steuerbar. Testzertifikat über Prüfgewichte mit mitgeliefert.

Preis ab: 387 EUR

Diese Waagen bestehen aus hochwertigem Edelstahl und zeichnen sich durch eine einfache Handhabung, das beleuchtete digitale Display mit 5 Funktionstasten und konfigurierbaren Mode-Funktionen aus.

Preis ab: 963 EUR

Mit diesen Kranwaagen finden Sie zuverlässige Messgeräte, die selbst unter starker Belastung keine Kompromisse in Sachen Präzision eingehen. Das große digitale Display ist selbst bei direktem Sonnenlicht aus jedem Winkel und bei großer Distanz ablesbar. Der drehbare Haken sorgt für hohe Flexibilität.

Preis ab: 963 EUR

Die Edelstahl-Messgeräte dieser Industriewaagen verfügen über ein besonders großes SMD-Display, wodurch Sie die Werte selbst aus großer Entfernung problemfrei ablesen können. Außerdem sind sie mit IP67-Schutz ausgestattet.

Preis ab: 1.071 EUR

In dieser Serie führen wir unsere explosionsgeschützten Kranwaagen mit ATEX-Zertifikat, die über Wägebereiche bis zu 15.000 kg verfügen.

Preis ab: 3.780 EUR

Mit ihrer besonders widerstandsfähigen Bauweise aus gehärtetem Stahl können diese Geräte ideal im rauesten Umfeld genutzt werden. Eine Fernbedienung sorgt für Sicherheitsabstand und eine bequeme Handhabung. Diese Kranwaage wird mit einem Testzertifikat über ein Prüfgewicht von 15.000 kg geliefert.

Preis ab: 2.754 EUR

Diese handlichen Funkanzeigen sind für bis zu vier Kranwaagen geeignet und verfügen über viele nützliche Funktionen, wie einem hinterleuchteten digitalen Display mit kontrastreichen Ziffern und Symbolen für die Funktionstasten. Auf Wunsch bieten wir Ihnen unsere Kranwaagen als explosionssichere oder für den eichpflichtigen Verkehr passende Variante...

Preis ab: 378 EUR

Die Anwendungsbereiche unserer Kranwaagen

Kranwaagen verwenden Sie für das Wiegen hängender Lasten. Bei Wägegut von niedrigem Gewicht eignen sich vor allem Hängewaagen. Kranwaagen gehören strenggenommen ebenfalls zu den Hängewaagen, sie sind jedoch speziell als Industriewaagen optimiert.

 Bei uns finden Sie vor allem mobile Waagen, welche selbst den rauesten Industriebedingungen standhalten können. Beliebte Einsatzgebiete sind Branchen wie Maschinenbau, Transport und Logistik sowie Verarbeitungsbetriebe.

Die Anwendung

Der Wiegeprozess funktioniert über die Hängevorrichtung. Dort hängen Sie bequem Ihr Wägegut ein, ein Karabinerhaken sichert das Fixieren der Last. Die digitale Anzeige zeigt Ihnen sofort ein präzises Messergebnis an.

Über eine handliche, optionale Fernanzeige können Sie das Messergebnis auch aus der Ferne abgelesen. Bei großem Abstand zwischen Kranwaage und Bediener ist dies hilfreich.

Für die Instandhaltung und dem Wunsch nach dauerhaft präzisen Wägewerten empfehlen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen eine Kalibrierung bzw. Wartung Ihrer Kranwaage. Ist die Waage geeicht und wird sie im eichpflichtigen Verkehr verwendet, so sind die Zyklen der Nacheichung zu berücksichtigen. Diesen Service bieten wir Ihnen gerne an. bieten wir Ihnen gerne an.

Unsere hochpräzisen Kranwaagen und ihre Vorteile

Als Kunde von As-Wägetechnik profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Individuelle Ausstattung: Mit unterschiedlichen Displays (auch für schwierige Lichtverhältnisse) und adaptierbarer Software, können Sie bei uns die Waage erwerben oder leihen, die am besten zu Ihren professionellen Anforderungen passt. Unsere Waagen bieten Ihnen hochwertiges Zubehör in Form von Fernbedienungen, Druckern oder Datenübertragung per Funk.
  • Sonderausführungen: Neben unserem Standardsortiment bieten wir Ihnen unsere Messgeräte auch in Sonderausführung an und statten diese mit Doppelhaken, speziellem Witterungsschutz und vielen weiteren nützlichen Funktionen wie individueller Software aus.
  • Top-Service: Wir sind auch nach Kaufabschluss Ihr professioneller Ansprechpartner, wenn es um Wägetechnik geht, und stehen Ihnen sehr gerne mit unserem Wartungs- und Reparaturservice zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie in uns Experten in den Bereichen Kalibrierung und Eichung.

Diese Fragen werden häufig zum Thema Kranwaagen gestellt:

Eine Kranwaage dient zur Ermittlung des Gewichtes hängender Lasten und gehört folglich zu den Hängewaagen. Meistens wird sie, wie der Name schon sagt, in eine Krananlage integriert und ermittelt beim Anheben der Last deren Gewicht. Besonders robuste Ausführungen, meist dauerhaft in der Krananlage verbaut, sind auch dazu geeignet, Lasten zu transportieren, ohne dass man sie aushängen müsste. Kranwaagen sind je nach Ausführung häufig in der Lage, das Gewicht besonders großer und schwerer Güter zu ermitteln.
Eine Kranwaage besteht im Wesentlichen aus einer DMS-Wägezelle, welche auf Zug belastet wird, einer digitalen Gewichtsanzeige, entweder als integraler Bestandteil oder als Fernablesegerät über Funk, und einem Wandler, welcher letztlich einen analogen Wert als Gewicht darstellt. Die Stromversorgung wird durch einen wiederaufladbaren, integrierten Akku gewährleistet.
Die Kalibrierung von Kranwaagen erfolgt über das systematische Anhängen zertifizierter Prüfgewichte, um eventuelle Abweichungen vom Sollwert zu ermitteln. Gegebenenfalls erfolgt ein Eingriff, also eine Justage, um die Messfehler zu korrigieren. Dokumentiert werden die Ergebnisse in einem Waagen-Prüfprotokoll (Werks-Kalibrierschein), oder in einem anerkannten DAkkS-Kalibrierschein.
Kranwaagen entsprechen in der Regel der sogenannten Genauigkeitsklasse III, wobei dieser Begriff aus dem Eichwesen stammt. Das bedeutet, dass Kranwaagen eine Auflösung von 3.000 Teilen haben, somit einen Ziffernschritt von einem Kilogramm bei einem beispielhaften Wägebereich von 3.000 kg aufweisen. Bei 6.000 kg Wägebereich wäre der Ziffernschritt folglich 2 kg. Werden Kranwaagen im nicht eichpflichtigen Verkehr verwendet, kann ihre Auflösung höher sein, das heißt bei gleichem Wägebereich bieten sie dann einen kleineren Ziffernschritt. Ob damit allerdings ihre Messgenauigkeit besser wird, hängt von mehreren Faktoren ab, beispielsweise von der Qualität der Waage selbst, aber auch von besseren oder schlechteren Umgebungsbedingungen.
Das hängt vom Wägebereich der Kranwaagen ab. Bei einem Wägebereich bis zu 2.999 kg beträgt das Intervall zwei Jahre, ab einem Wägebereich von 3.000 kg und größer beträgt das Intervall drei Jahre.
Als perfektes Zubehör für Kranwaagen eignet sich ein mobiles Anzeigegerät. Mit einer solchen digtialen Fernanzeige können Sie bis zu vier Hängewaagen bedienen und ihr Gewicht prüfen. Je nach Kranwaage ist weiteres Zubehör wählbar, sodass Sie für Ihre individuellen Anwendungen die passenden Services erhalten. Beispiele für optionales Zubehör sind Hitze-Schilde zum Schutz vor Infrarot-Strahlen und hohen Temperaturen, Kalibrierungszertifikate oder Funk-Schnittstellen bzw. WLAN zur Datenübertragung oder eine Fernbedienung.
As-Wägetechnik hat eine dreißigjährige Erfahrung in Sachen Waagen sowie eine vielfältige Angebotspalette und bietet als akkreditiertes DAkkS-Kalibrierlabor perfekten Service für WartungKalibrierung und eventueller Reparatur.

Wir beraten Sie gern

Berater für Endkunden
Herr Andreas Huber
089 3681 398 11

Berater für Wiederverkäufer
Herr Giuseppe Cavallo
089 3681 398 17

Oder senden Sie uns Ihre Anfrage:

Jetzt unverbindlich anfragen

Haben Sie Fragen zu unseren Kranwaagen?

Sie sind Endkunde? Dann freut sich Herr Andreas Huber über Ihren Anruf unter 089 3681 398 11 oder Ihre email an a.huber@as-waegetechnik.de.

Sie sind Wiederverkäufer? Herr Giuseppe Cavallo berät Sie sehr gern telefonisch unter 089 36 81 398 17 oder auch per mail g.cavallo@as-waegetechnik.de.